Montag, 18. Juli 2016

Zwischenstand Einfahrt

Heute zeige ich euch den Zwischenstand unserer Einfahrt. Am Mittwoch sollte sie fertig sein und am Donnerstag und Freitag will unser Gartenbauer dann noch die restlichen Dinge erledigen wie: Schlammsammler abdichten, Schachtdeckel anheben (die müssen 10 cm über Boden sein) und prüfen ob die Rückstauklappe eingebaut wurde (gesehen hat das Ding noch nie jemand, aber teuer war's ;)).


Links seht ihr den nun rollstuhlgängigen Eingang, der auch mit einem manuellen Rollstuhl gut zu meistern sein müsste. Rechts, leicht nach unten versetzt, ist der Autoabstellplatz. Insgesamt wird unser Vorplatz so gross, dass 5-6 Autos Platz finden und mühelos gewendet werden kann. Der Nachbar der nebenan baut, wird seinen Vorplatz an unseren anschliessen, dann wird der Wendeplatz noch grösser.



Unseren ganzen Gartenkrempel mussten wir aus dem Weg räumen

Jürg von unten :D
Jetzt können wir also schon mit sauberen Schuhen ins Haus rein, das ist wirklich genial. Mit der Zufahrtslösung sind wir ebenfalls sehr zufrieden. Toll, dass es so eine schöne rollstuhlgängige Lösung für unseren Hauseingang gegeben hat. Wenn das Wetter mitspielt, kommt mein Bruder nächste Woche das erste Mal zu Besuch und wird dann unseren stufenlosen Eingang testen.

Wir melden uns wieder wenn der Gartenbauer mit der Einfahrt fertig ist.

Bis bald
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen