Freitag, 23. Dezember 2016

1. Weihnachten im Haus



Mit einem Bild des ersten Weihnachtsbaumes in unserem eigenen Haus, verabschieden wir uns für dieses Jahr von euch. Wir freuen uns sehr auf das erste Weihnachtsfest mit richtig viel Platz und dem "wir sind angekommen"-Gefühl.

Wir werden ganz oft gefragt "Habt ihr euch gut eingelebt?" und die Antwort darauf ist: Oh ja. Die enge und kleine Wohnung die wir vorher hatten ist weit weg. Kaum zu glauben, dass wir "erst" zehn Monate in unserem Haustraum leben. Es fühlt sich an, als wäre es immer so gewesen. Es gefällt uns einfach wahnsinnig gut hier und wir sind froh, haben wir diesen grossen Schritt gewagt.

Auf dem Bildhintergrund könnt ihr vielleicht erkennen, dass der Rasen noch immer wächst. Aufgrund der Kälte und wenig Sonnenstunden zwar nur sehr langsam, aber ein Fortschritt ist durchaus erkennbar.

Die letzten grossen Hausrechnungen sind nun auch eingetrudelt und bezahlt. Da waren noch die ganzen Anschlussgebühren der Wohngemeinde und die Schlussrechnung des Gartenbauers. Und eine Gutschrift gibt es in den nächsten Tagen auch noch. Die Fördergelder (Einmalvergütung) für unsere Solaranlage wurden bewilligt und sollten demnächst auf unser Konto eintrudeln. Super, dass auch das problemlos geklappt hat. Von diesem Geld werden wir uns im nächsten Jahr die Sonnenstore unserer überdachten Terrasse leisten.

Was war noch? Unser Haus wurde geschätzt. Das ist sowohl für die Kantonale Gebäudeversicherung wichtig, wie auch für den sogenannten Eigenmietwert in der Steuererklärung. Den Hauswert kennen wir nun und er befindet sich im erwarteten Rahmen. Wie hoch der Eigenmiertwert sein wird, das wissen wir noch nicht. Aber auch diese Information sollten in Kürze bei uns eintreffen.

Damit haben wir bald alles geschafft was so ein Hausbau an administrativen Arbeiten mit sich bringt. Letzte Arbeiten stehen im nächsten Jahr noch an und natürlich ist auch der Garten noch ein Projekt auf der Liste. Aber eins nach dem andern. Jetzt freuen wir uns auf ein paar freie Tage.

Wir wünschen euch frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr. Danke, dass ihr unseren Hausbau mitverfolgt habt. Allen aktuellen Häuslebauern wünschen wir viel Durchhaltevermögen, Geduld und tolle Handwerker :).

Alles Liebe
Sabrina & Jürg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen